Wir wünschen allen Bewohnern und Kollegen einen guten Start in den Mai!

 

Gerade in Zeiten von Corona ist der Glaube eine große Stütze.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrte Besucher,

ein herzliches Dankeschön im Namen unserer Bewohner, dass Sie sich so verständnisvoll und einsichtig hinsichtlich der ergriffenen Maßnahmen zeigen. Sie tun dies zum Wohl und zum Schutz ihrer, uns anvertrauten Angehörigen, Freunde und Bekannten.

Wir möchten Sie einladen auf der Seite Aktivitäten/Veranstaltungen sich über die Bilder einen Eindruck über unser Leben, abseits der Öffentlichkeit zu verschaffen. Gerne sind wir bereit die gängigen Medien zu nutzen, um ihnen eine ganz persönliche Botschaft zukommen zu lassen. Sprechen Sie mit unserem Team der Sozialen Betreuung.

Wir betrachten unser Leben in der Einrichtung gerade als Leben auf einer sicheren Insel. Damit dies hoffentlich so bleibt bitten wir Sie sich auch weiterhin an die Vorgaben zu halten, um uns in unserer Arbeit zu unterstützen. 

 

 

 

Angesichts der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus

bitten wir folgende Schutzmaßnahme in unserer Einrichtung zu beachten:

Ab sofort sind alle Besuche unserer Bewohner untersagt.

Lieferanten und externe Mitarbeiter müssen sich in der Verwaltung melden.  

Selbstverständlich sind wir jederzeit per Telefon in der Verwaltung oder in den Wohnbereichen erreichbar

 

 

Es steht außer Frage, dass es Situationen gibt, die eine humanitäre Entscheidung erfordern.

Bewohner in der Palliativ Phase sollen nicht auf die Begleitung geliebter Menschen verzichten müssen.

Ebenso erfordert die Betreuung dementiell erkrankter Menschen individuell und situationsabhängige Entscheidungen.

Dies kann nur nach Absprache mit der Einrichtungsleitung und den Wohnbereichsleitung geschehen.  

 

 

Erleben Sie bei uns einen von Geborgenheit und Harmonie erfüllten Lebensabend – bei bester Betreuung und Fürsorge in einem schönen und gepflegten Heim mit 6000 m² großem Park und eigenem Sinnesgarten

 

Unser Haus ist ein privat geführtes Pflegeheim und Seniorenheim mit 61 vollstationären Pflegeplätzen und 12 beschützenden Gerontoplätzen.

Unser aller Ziel ist es, den Wünschen und Bedürfnissen unserer Gäste und deren Angehörigen gerecht zu werden und uns um Ihr Wohlergehen zu kümmern.
Deshalb bieten wir Ihnen – vom pflegegerechten Wohnbereich bis hin zur Schwerstpflege – eine individuelle, persönliche und fachgerechte Pflege und Betreuung in herzlicher und familiärer Atmosphäre.

Im Privaten Pflege- und Seniorenheim Lipp gehören freundliche Worte, eine Umarmung und ein herzlicher Händedruck zum täglichen Leben.

Wir, als kleineres Heim mit unserer bekannten und viel gelobten persönlichen Note, verstehen uns als Partner der uns anvertrauten pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen. Unser Bestreben ist, dass sich unsere Bewohner in ihrem neuen Zuhause bei uns wohl fühlen und auch ihre Angehörigen und Freunde gerne zu uns kommen.

 

 


Sie müssen sich nicht von Ihrem liebgewonnenen Haustier trennen. Auch "Vierbeiner" oder solche mit Federn werden bei uns gerne aufgenommen und wie man sieht umsorgt. 

 

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung einsehen